Häufig gestellte Fragen (FAQ)

FAQ

Die Rechnungsübermittlung funktioniert nicht

    Wenn Sie zum ersten Mal Rechnungen an das TrustCenter anliefern wollen, kontaktieren Sie bitte Ihr TrustCenter. Das TrustCenter hilft Ihnen, die notwendigen Einstellungen vorzunehmen.

    Wenn die Rechnungsanlieferung bisher funktioniert hat:

    • Prüfen Sie Ihre Internetverbindung mit und ohne HIN-Client. Ob Ihre HIN-geschützte Verbindung funktioniert können Sie einfach überprüfen, indem Sie eine HIN-geschützte Seite, z.B. das HIN-Teilnehmerverzeichnis, aufrufen.
    • Überprüfen Sie die Konfiguration von TrustX Praxis. Ist das richtige TrustCenter eingestellt? Ist das richtige HIN-Login ausgewählt? Sie können Rechnungen nur mit dem HIN-Login anliefern, welches unter Ihrer ZSR-Nummer beim TrustCenter eingetragen ist.
    • Befinden sich die Konfigurationseinstellungen in Ihrer Praxissoftware, so wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Software-Hersteller.
    • Wenden Sie sich an den Support Ihres TrustCenters, wenn Sie den Fehler nicht finden.

Meine Rechnungen werden zurückgewiesen

Detaillierte Informationen zu Ihren Rechnungsanlieferungen finden Sie im InputGate LogViewer (Falls Sie noch nicht auf den InputGate LogViewer zugreifen und dies gerne möchten, wenden Sie sich an Ihr TrustCenter). Bei zurückgewiesenen Rechnungen finden Sie den Grund für die Rückweisung in der Detailansicht der einzelnen Rechnung. Die häufigsten Ursachen für eine Rechnungsrückweisung sind:

  • Die Rechnungen wurden mit einem nicht zugelassenem HIN-Login angeliefert. Sie können Rechnungen nur mit dem HIN-Login anliefern, welches unter Ihrer ZSR-Nummer beim TrustCenter eingetragen ist. Überprüfen Sie, unter welchem HIN-Login Sie die Rechnungen anliefern wollen.
  • Sie versuchen 'alte' Rechnungen anzuliefern. Sie können nur Rechnungen des laufenden und der beiden Vorjahre ans TrustCenter anliefern. Massgebend ist der Behandlungsbeginn in der Rechnung.
  • Die Rechnung entspricht nicht dem XML-Rechnungsstandard (fehlende Felder oder ungültige Codierungen in der Rechnung). Wenden Sie sich an Ihr TrustCenter für die Auswertung der Fehlermeldungen bzw. an Ihren Praxis-Software-Hersteller für die Korrektur des Fehlers.
  • Sie verwenden nicht die neuste TrustX-Praxis Version. Führen Sie bitte das Update aus.

Meine Tiers Garant Rechnungen werden im eDA Gate nicht gefunden

Die allerhäufigste Ursache ist, dass die Rechnungen von der Praxis zu spät an das TrustCenter geliefert werden. Liefern Sie Ihre Rechnungen an das TrustCenter, bevor oder spätestens dann, wenn Sie die Rechnungen an Ihre Patienten versenden.

Praxisspiegel: Meine Rechnungen von gestern sind noch nicht zu sehen

Der Praxisspiegel wird monatlich aktualisiert. Die Aufbereitung der Rechnungsdaten und Statistiken - im Juni 2015 umfasste der TrustX-Datenpool über 200 Millionen Rechnungen und über 2 Milliarden Leistungspositionen - dauert etwa eine Woche. Je nach Zeitpunkt der Rechnungsanlieferung kann es also einen Moment dauern, bis Sie Ihre neusten Zahlen im Praxisspiegel abrufen können.

Praxisspiegel: Beim Aufruf erhalte ich nur eine 'weisse Seite'

Die häufigsten Ursachen für eine 'weisse Seite' sind

  • Veraltete oder fehlerhafte Java-Version. Über www.java.com können Sie überprüfen, ob Ihre Java-Version aktuell ist.
  • Ihr Antiviren-Programm blockiert die Internet-Verbindung

Wenden Sie sich an den Support Ihres TrustCenters mit den folgenden Angaben:

  • Betriebssystem, verwendeter Browser, eingesetzte Java-Version, eingesetztes Antiviren-Programm
  • Wann hat der Praxisspiegel-Zugriff zum letzten Mal funktioniert?
  • Was wurde auf Ihrem Computer geändert, seit der Zugriff zum letzten Mal funktioniert hat?

Praxisspiegel: Es wird kein Referenzkollektiv angezeigt

Das Kollektiv ist noch zu klein. Die Daten eines Referenzkollektives werden nur angezeigt, wenn dieses mindestens sechs Praxen umfasst.

Sie haben Ihre Daten nicht für die Kollektive freigegeben. Entsprechend haben Sie auch keinen Einblick in die Kollektivdaten.

Praxisspiegel: Welche Leistungen sind im WZW-Register 'Sonstiges' enthalten?

Im WZW-Register werden Ärztliche Leistungen (TarMed), Medikamente und Leistungen der Analysenliste aufgeführt. Alle Leistungen, welche nicht in eine dieser drei Kategorien fallen, werden unter 'Sonstiges' gezeigt. Dies sind typischerweise Leistungen aus der MiGel-Liste (Tarif-Code 452) sowie Leistungen mit unbekanntem oder ungültigem Tarif-Code (Tarif-Code 999, 998).

Praxisspiegel: Wie lautet die URL?

Um zu erfahren, wie die URL Ihres Praxisspiegels lautet, wenden Sie sich bitte an Ihr TrustCenter.

Glossar

Im Glossar werden regelmässig verwendete Begriffe erläutert

Weitere Informationen