Remote Tool

Zusätzlich zur telefonischen Unterstützung besteht die Möglichkeit, Sie mit Hilfe eines Remote-Tools zu unterstützen. Mit Ihrer Erlaubnis greift unser Mitarbeitender dann auf Ihren Computer zu, während er mit Ihnen telefoniert. So kann er viele Problem beheben. Sie sehen dabei stets, was geschieht.


VERSCHLÜSSELUNG UND AUTHENTIFIZIERUNG

TeamViewer Verbindungen laufen über komplett gesicherte Datenkanäle, die mit einem RSA Public/Private Key Exchange aufgebaut und mit 256-Bit-AES verschlüsselt sind. Diese Technik wird in vergleichbarer Form auch bei https/SSL eingesetzt und gilt nach heutigem Stand der Technik als vollständig sicher.
Da der Private Key niemals den Clientcomputer verlässt, ist durch dieses Verfahren technisch sichergestellt, dass zwischengeschaltete Computer im Internet den Datenstrom nicht entziffern können, das gilt somit auch für die TeamViewer Routingserver. Nicht einmal TeamViewer als Betreiber der Routingserver kann den verschlüsselten Datenverkehr lesen.

Mehr Informationen dazu gibt es unter:
https://www.teamviewer.com/de/trust-center/sicherheit/